Wer wir sind

FeG

Wir nennen uns „Freie evangelische Gemeinde“. Zusammen mit ca. 400 weiteren Gemeinden gehören wir zum Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, einer Körperschaft des öffentlichen Rechtes (KdöR). Wir sind also eine evangelische Kirche, eine eigenständige christliche Konfession. Unsere Gemeinde in Ennepetal besteht seit über 100 Jahren, genau seit 1897.

Freie

Frei sein, wer will das nicht? Aus eigenem Antrieb und persönlicher Überzeugung sich einer Kirche verbindlich anschließen, das wäre was! Diesen Weg gehen wir in aller Freiheit. In einer Freien evangelischen Gemeinde werde ich dann Mitglied, wenn ich es will, aufgrund meiner persönlichen Entscheidung, wenn für mich die Zeit dafür gekommen ist. Dann lasse ich mich taufen, dann werde ich Mitglied und engagiere mich. Von Herzen – freiwillig.

evangelische

Evangelisch sein bedeutet für uns, von Jesus zu lernen. Das Wort „Evangelium“ bedeutet „Frohe Botschaft“. Diese wollen wir mit unserem Reden und Tun weitergeben an Alt und Jung. Es ist die Botschaft – Sie ahnen es schon – der Freiheit. Gott befreit mich von Altlasten und verleiht meinem Glauben Flügel. Ich lerne von Jesus, wie er betet, wie er sich Menschen zuwendet, wie er durch die Kraft des Heiligen Geistes leidenschaftlich glaubt. Ich lerne durch Jesus Gott als meinen Vater im Himmel kennen und lieben.

Gemeinde

Als Gemeinde nach dem Vorbild des Neuen Testamentes zu leben, bedeutet für uns, gemeinsam unterwegs zu sein. Denn: Allein geht man ein! Also habe ich Menschen an meiner Seite, die mit mir glauben und leben. Gemeinsam sind wir stark! Die Vielfalt und Schönheit der Gemeinde zeigt sich in der Unterschiedlichkeit ihrer Mitglieder. Alle hat Gott ganz unterschiedlich begabt, und alle sind eingeladen, füreinander und für andere da zu sein. Beten, heilen, helfen, einander achten – darum geht es uns. Aber auch um den Mut zur Lücke. Bei uns ist keiner perfekt. Das muss man auch gar nicht sein. Aber jeder ist außerordentlich wertvoll.

Und: Natürlich wissen wir, dass wir nicht die einzigen Christen auf der Welt sind. Unsere Ortsgemeinde ist deshalb dem Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. angeschlossen.

In Ennepetal arbeiten wir zusammen mit anderen Christen in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und der Evangelischen Allianz, die ebenfalls das Evangelium von Jesus Christus bezeugen und den Glauben an Jesus Christus fördern und dazu einladen.

Vision

Di(e)-vi-si-on

Wir wollen unseren Glauben teilen,

und bewegt von Gottes Liebe bauen wir lebendige Gemeinde.

Aus dieser Vision leiten sich folgende Ziele für unser Gemeindeleben ab:

  • Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die an Gott den Vater, seinen Sohn Jesus Christus und den Heiligen Geist glauben.
  • und diesen Glauben in Wort und Tat leben und teilen.
  • Wir feiern lebendige, zeitgemäße Gottesdienste, in denen Jesus Christus im Zentrum steht.
  • Wir bezeugen das Evangelium von Jesus Christus und fördern das geistliche Wachstum von Menschen.
  • Wir sind eine offene Gemeinde für alle Generationen.
  • Wir gehen liebevoll miteinander um und üben Seelsorge aneinander.
  • Wir helfen uns gegenseitig in praktischen Dingen. Wir packen an, da wo Hilfe gebraucht wird 😉
  • Wir engagieren uns für die Menschen in und um Ennepetal.
  • Wir arbeiten zusammen mit anderen Christen in Ennepetal in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und der Evangelischen Allianz, die ebenfalls das Evangelium von Jesus Christus bezeugen und den Glauben an Jesus Christus fördern und dazu einladen.
Struktur

Unsere Gemeinde lebt vom ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder, die sich gemäß ihren Neigungen und Gaben in die Gemeinde einbringen. Wir sind „basis-demokratisch“ organisiert: alle wichtigen Entscheidungen werden durch die Gemeindemitglieder im Rahmen von mehrmals im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlungen beschlossen.

Auch die Gemeindeleitung, zu der auch der hauptberufliche Pastor gehört, wird durch die Gemeindemitgliederversammlung gewählt. Die ehrenamtlichen Gemeindeleiter werden für einen Zeitraum von vier Jahren berufen und sind wiederwählbar.

Derzeit gehören folgende Personen zur Gemeindeleitung:

 

Pastor:

Georg Schierling (Bild in kürze)

 

Gemeindeleiter:

            

        Karl Heinz Glomsda                          Friedhelm Müller                              Frank Mooren                                  Barbara Parensen

 

Aus historischen Gründen ist die Gemeinde als e.V. konstituiert. Zugleich hat die Freie evangelische Gemeinde Ennepetal als Gemeinde im Bund freier evangelischer Gemeinden in Deutschland  K.d.ö.R. Anteil an den Körperschaftsrechten des Bundes.

Finanzen

Bewegt von Gottes Liebe bauen wir lebendige Gemeinde.

 

Da wir aus Überzeugung basisdemokratisch organisiert sind, und schon seit der Zeit unserer Gründerväter für die Trennung von Kirche und Staat eintreten, erheben wir keine Kirchensteuern.

Also, woher kommt das Geld, mit dem wir unsere Kirche finanzieren? Wir vertrauen –schon immer- auf die Unterstützung unserer Mitglieder und Freunde, die durch ihre freiwilligen Spenden die finanziellen Bedürfnisse der Gemeinde abdecken.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, die eingehenden Spenden zielgerichtet für die Arbeit in der Gemeinde einzusetzen. Hierfür stellen wir jährlich einen Haushaltsplan auf, der im Rahmen einer Gemeindeversammlung von allen Mitgliedern der Gemeinde beschlossen wird.

Als Kirche und als gemeinnütziger Verein sind wir nicht gewinnorientiert. Als eingetragener Verein und als Kirche im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. sind wir daher befugt Spendenbescheinigungen auszustellen, die zur Vorlage beim Finanzamt geeignet sind und als Spende für „kirchliche Zwecke“ bei der Steuererklärung in Anrechnung gebracht werden können.

Für Spenden ab 20 € wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt, wenn Sie dazu Ihre Adressdaten bekanntgeben.

 

Sie können Ihre Spende überweisen auf das Konto der Gemeinde:

 

Freie evangelische Gemeinde Ennepetal e.V.

Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld

IBAN DE53 4545 1060 0002 8148 46 BIC WELADED1ENE

 

Spar-und Kreditbank Witten

IBAN DE36 4526 0475 0009 2670 00 BIC GENODEM1BFG

Geschichte

1897 – Die Gründung.  Für eine evangelische Freikirche ist unsere Gemeinde also schon ziemlich alt. Angefangen hatte es mit einer sogenannten „Stubenversammlung“ ab 1890, als sich einige Christen bei Familie Hamburg in der Hülsenbecke versammelten, um zusammen in der Bibel zu lesen.

1937 – Erfolgt die Aufnahme der Gemeinde in den Bund Freier evangelischer Gemeinden.

 

einige Ereignisse aus der Geschichte sind:

1955 – Einweihung des Gemeindehauses in der Loher Str. 22 nach etwa fünfjähriger Bauzeit und schier unzählbaren Stunden an Eigenleistung.

1974 – Mit Heinz Straßner wird der erste vollzeitlich angestellte Pastor der Gemeinde berufen.

1978 – grundlegende Renovierung des Gottesdienstsaals.

1983 – Die Aktion „Gemeindehaus-Neubau Akutami /Japan“, dem Einsatzort des Missionars Siegfried Stolz, der aus der FeG Ennepetal stammt, bringt den Betrag von 6.039,- DM.

1989 – 2. September: Ein „Hungerlauf“ findet statt. Jeder Teilnehmer sucht sich Sponsoren, die ihm für jeden gelaufenen Kilometer einen bestimmten Betrag spenden. Das so „erlaufene“ Geld wird von der Allianz-Mission des Bund Freier evangelischer Gemeinden für Hilfsprojekte in der Dritten Welt eingesetzt.

Der Ennepetaler Jörg Gräfingholt legt 80 km zurück, und ist damit Rekordhalter im Bundesgebiet.

199x – Renovierung und Erweiterung des Gemeindehauses in der Loher Str. 22. Dabei wird ein großer Gemeinschaftsraum angebaut. Es wird ein Aufzug eingebaut, und die Sanitärräume werden erweitert.

20xy – Die Homepage der FeG Ennepetal geht an den Start.

…..

20xy – Wohnungen im Nebengebäude der Loher Str. 22 werden der Stadt Ennepetal zur Unterbringung von Geflüchteten zur Verfügung gestellt.

 

Adresse

Freie evangelische Gemeinde Ennepetal

Loher Str. 22, 58256 Ennepetal

Anfahrt

VER-Bushaltestellen (Linie 511) in Sichtweite

Haltestelle Rathaus Ennepetal

Parkplätze für die Anreise per Auto sind ebenfalls fußläufig erreichbar

 

Kontakt

Gemeindebüro: Tel.: 02333-72515

Email: pastor@ennepetal.feg.de

Wir freuen uns über jeden Besucher!

Gemeindestandort

X